image-01image-02image-03
Sie sind hier: Startseite > Installation

Ich fange hier mit einer Dokumentation zu CMSimple an.

Auf dieser meiner Seite läuft CMSimple_XH in der aktuellen Version 1.5.7 (17.5.2013) und außerdem betreue ich noch zwei Schulseiten.

Bei meiner früheren Schule läuft auch noch CMSimple_XH, bei meiner neuen Schule bereits läuft CMSimple 4.1.4 (22.5.2013).

So langsam komme ich durcheinander, denn die Strukturen auf dem Server sind nun (in CMSimple 4) doch ganz anders.

Ich bin neben meinem Beruf Lehrer auch noch der "Macher" für Schul-Homepages. Schulen haben immer weniger Geld zur Verfügung, also wird ein Kollege ausgeguckt...

Ich mache es es also hobbymäßig. Die entsprechenden Kenntnisse lese ich mir an. Aber so manches Mal sind die Informatioen in den Dokumentationen so "spärlich", dass nur ausprobieren bleibt.

Warum nun dieses Tutorial?

Ganz einfach: Irgendwann habe ich mich angefangen zu ärgern. Da habe ich hervorragende Info-Seiten im Internet gefunden, wo sich andere sehr viel Mühe bei der erstellung gegeben hatten. Und plötzlich ist die Seite weg. Das ist sehr ärgerlich!

Nun werde ich die Inhalte in meine Seite übernehmen, und kenntlich machen, woher ich diese Infos habe. Verschwindet die Ursprungs-Seite, habe ich die Inhalte.

Warum? - Weil auch Lehrer versetzt oder abgeordnet werden und dann mit neuen Aufgaben betraut werden. Dann kann ich dem "neuen" Homepage-Administrator auf meine gesammelten Werke verweisen. Dies geschieht gerade jetzt wieder mal (wir sind ja kurz vor dem Ende eines laufenden Schuljahres).

Lizenzbedingungen

CMSimple kann seit dem 01.01.2010 unter der GPL3 Lizenz kostenlos genutzt werden. Ein Link zu www.cmsimple.dk oder der Erwerb einer Lizenz zur Entfernung des Links ist nicht mehr erforderlich. Es müssen lediglich die Copyright Informationen und die Angaben zur Licence Type Section im Quellcode der Systemdateien erhalten bleiben.

Systemanforderungen

Serverseitig

CMSimple_XH benötigt PHP 4.3 oder höher.
Eine Datenbank ist nicht erforderlich.

Clientseitig

Wenn Sie CMSimple installieren, sollten Sie auf Ihrem Rechner über ein FTP-Programm verfügen, mit dem Sie Ihr Projekt hochladen können und mit dem Sie den Verzeichnissen und Dateien auf dem Server die erforderlichen Schreib- und Leserechte zuweisen können. 
(Ich empfehle das FTP-Programm Total-Commander. Es ist nicht kostenfrei. Andere empfehlen FileZilla, das kostenfrei ist. Mit beiden Programmen lassen sich Dateien auf Server übertragen und Dateirechte ändern.)

kompatibel

Alle CMSimple_XH Komponenten wie Plugins, Templates und Inhalte funktionieren auch in anderen Versionen von CMSimple ab 2.9 aufwärts.

Obwohl CMSimple 4.x aus CMSimple_XH 1.5.3 weiterentwickelt wurde, funktionieren nicht alle Plugins mit dieser Version.

Zu den von mir eingesetzten Plugins gebe ich entsprechende Informationen, ob es klappt oder nicht.

Download

Die jeweils aktuelle Version von CMSimple_XH sollten Sie hier finden. Laden Sie die zip-Datei auf Ihren Rechner herunter.

Entpacken

Entpacken Sie die zip-Datei auf Ihren Rechner mit einem geeigneten Packprogramm.

Bitte ändern Sie die Ordner- und Dateistruktur nicht!

 

Hochladen

Auf den Internetserver hochladen

Nun müssen Sie sich entscheiden, ob Sie CMSimple_XH oder CMSimple 4.x im ROOT- Verzeichnis Ihrer Domain installieren möchten oder in einem Unterverzeichnis. Wenn Sie CMSimple_XH oder CMSimple 4.x in einem Unterverzeichnis installieren wollen, müssen Sie auf Ihrem Internetserver das entsprechende Verzeichnis zunächst anlegen.


WICHTIG:
Das Verzeichnis, in dem CMSimple_XH oder CMSimple 4.x installiert werden soll, muss mehr als 2 Stellen haben, da 2-stellige Verzeichnisse den sekundären Sprachen bei mehrsprachigen Installationen vorbehalten sind.

Entpacken Sie den entsprechenden Download in ein Verzeichnis auf ihrem heimischen PC.

installation xh

So sehen Sie die Dateien der CMSimple_XH-Installation im Ordner "cmsimplexh". Nur diese müssen Sie auf Ihren Server hochladen.

Bitte beachten Sie: Nicht die Umwandlung in Kleinbuchstaben einstellen!


Laden Sie anschließend alle Dateien und Ordner aus dem Verzeichnis "CMSimple_XH ..." und aus dem darin enthaltenen "cmsimplexh" oder "CMSimple 4.x" in das ausgewählte Verzeichnis hoch.

Noch eines ist wichtig:

Laden Sie diese Dateien so hoch, wie sie in den entpacketen Ordnern zu finden sind. Und: Stellen Sie nicht ein, dass das FTP-Programm die Dateinamen automatisch in Kleinbuchstaben umbenennt.

Denn: Zwischen den einzelnen Dateinamen sind "_", die durch Druck der Umschalttaste Großbuchstaben erstellt werden. Wandelt das Programm diese Dateien nun in Kleinbuchstaben um, werden auch diese Sonderzeichen verändert. Und danach ist ein White-Screen das Ergebnis.

Please activate JavaScript in your browser.

» Sitemap

Wir möchten gerne Cookies auf Ihrem Rechner platzieren, um uns zu helfen diese Website zu verbessern. Erfahren sie mehr über diese Cookies in der Datenschutzerklärung. Falls Sie trotzdem datenschutzrechtliche Bedenken haben, nutzen Sie bitte diese Webseite nicht - oder nur auf eigene Verantwortung. Sie können auch den entsprechenden Button wählen. - Danke für Ihr Verständnis!